Broschüre

Newsletter

Zertifikate

Kontakt

Mentalkongress 2018

Mentalkongress 2018

„Mental in Bestform“

15 Jahre Mentalakademie Europa

6. Oktober 2018

Hotel College Garden

Johann-Strauß-Straße 2
2540 Bad Vöslau

Mentalkongress 2018 Programm als PDF downloaden >

 

Hier können Sie sich jetzt Ihr Ticket sichern >

 

Unser Speaker und die Themen…

Mag. Kristina Six & Mag. Martin Reichstam

Beide sind Diplom Mentaltrainer und Pädagogen

Martin Reichstam ist Lehrer für Geschichte und Physik, Kristina Six Lehrerin für Textiles Werken und Bildnerische Erziehung und Physiotherapeutin.

Durch eine gesundheitliche Herausforderung begann für sie beide eine intensive Auseinandersetzung mit mentalem Training. Dabei beschäftigen sie sich vor allem mit dem eigenen Bewusstsein.

Vortragsthema: NIX DENKEN

In ihren Vortrag zum Thema „NIX DENKEN“ diskutieren Kristina Six und Martin Reichstam Wege zur konstruktiven Gedankenlosigkeit. Sie erörtern, wie Gedanken, Gefühle und Handlungsmuster zusammenhängen.

Damit einher geht die Frage, wie man sich bedingungslos im Hier und Jetzt aufhalten kann und das Potential von Gedankenlosigkeit für sein eigenes Fühlen, Denken und Handeln nutzen kann.

Den thematischen Schwerpunkt der Arbeit bilden die Bereiche Gesundheit, positive Lebensveränderungen und Zielerreichung durch diese Form der mentalen Arbeit.

 

Mag. A. Kristian Prinzjakowitsch

Kristian ist Personal Neurofeedback + Mentaltrainer sowie Marketingexperte. Er greift auf mehrjährige Praxiserfahrung sowie Konzern- und Führungserfahrung zurück. 2017 gründet er die Praxis NeuroLife (neurolife.at) für Neurofeedback + Mentaltraining

Mental Coaching 4.0 – Werden Apps und Roboter den Coach ersetzen?

Was bedeutet Web 4.0 für uns Coaches und Trainer?

Wie setzt man erfolgreich Apps und digital Services im Coaching Prozess ein, um Mental Training zu verbessern. Wie können wir jetzt schon Tools einsetzen und wie können wir uns auf die Zukunft vorbereiten.

Müssen wir uns vor KI (künstliche Intelligenz) als Coach Ersatz fürchten? Was ist KI? Oder ergänzen sie unsere Arbeit? Erreichen wir eine Win-Win Situation!

Es geht um eine bessere Differenzierung am Markt und um eine erweiterte ganzheitliche Sicht des Coachingprozesses.

Kristian Prinzjakowitsch ist es ein großes Anliegen, Coaches und Trainer bei der Arbeit mit Klienten zur Erreichung ihrer gemeinsamen Ziele zu unterstützen.

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen.

www.neurolife.at

 

Katharina Mühl M.A.

Mental- und Glückstrainerin

Vortragsthema:
Glück ist keine „Glückssache“ – Glückskompetenz trainieren und vermitteln

Katharina Mühl M.A. ist selbstständige Mental- und Glückstrainerin, Koordinatorin für das österreichweite Projekt „Glück macht Schule“ und Referentin an der Pädagogischen Hochschule zum Thema Glückskompetenz, www.glueckskompetenz.at

Glückskompetenz bedeutet die Fähigkeit zu besitzen, selbst für ein erfülltes Leben zu sorgen und emotional stabil zu bleiben, egal was uns das Leben gerade zu bieten hat. Im Coaching und Training spielt diese Fähigkeit eine wesentliche Rolle, denn Glück wirkt ansteckend.

Positive Emotionen erweitern unseren Denk- und Handlungsraum und lassen uns aufblühen. Wenn es uns gut geht, werden wir zu Multiplikatoren und tragen dazu bei die Gesellschaft als Ganzes voranzubringen.

 

Hans-Jürgen Kaschak

Mentaltrainer – Coach – Buchautor

Vortragsthema: Mit mentaler Kraft zur Höchstleistung

Publikationen von Hans-Jürgen Kaschak:
– Lehrfilmes zum Thema Sportmentaltraining – 1×1 Verlag
– des Buches Sportmentaltraining – 1×1 Verlag
– des Buches Mentaltraining für die Versicherungs-, und Finanzdienstleistung erschienen im Gabler-Springer Verlag.

Berufliche Qualifikationen:
– Sportmentaltrainer
– Heilpraktiker für Psychotherapie (HpG)
– zert. Businesscoach (Deutscher Verband Coaching und Training DVCT)
– zert. Hypnosetherapeut (Essex-Institut of London)
– zert. Businessmediator (Industrie-, und Handelskammer DE)
– Introvisioncoach
– Transaktionsanalyse A-Schein
– HRV-Biofeedbacktrainer

 

Evelyne ILLETSCHKO, BEd MA

ICH bin ICH – Mit Humor zu deinem persönlichen Wohlfühlgewicht

Ich freue mich dich kennenzulernen und lade dich ein, dich mit mir auf eine spannende und lustige Reise zu begeben – mit Humor zu deinem persönlichen Wohlfühlgewicht.

Was ist beim Abnehmen wirklich wichtig?

An 1. Stelle steht für mich die Selbstliebe. Du hast einen wunderschönen Körper, der dir jeden Tag ein sehr guter Freund ist. Gib ihm doch einfach mal etwas zurück, indem du ab heute mehr darauf achtest, was und wie viel du isst und ihn regelmäßig zeigen lässt, was er alles kann. Gesunde Ernährung und Bewegung bringen dich zu deinem Ziel und darüber hinaus, denn bestimmt möchtest du dich über deinen Erfolg dauerhaft freuen.

Ich werde dich auf deinem Weg begleiten – Hand in Hand. Gemeinsam schaffen wir das!

Evelyne ILLETSCHKO, BEd MA

• HAK-Matura (Wien Hetzendorf)
• Volksschul-, Sonderschul-, Sprachheil- und Freizeitpädagogin (BEd; PH Wien)
• Sozialarbeiterin (MA; FH Campus Wien)
• Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL), LRS-Lernberaterin (PH NÖ)
• seit 2010 selbstständig: www.mobilelegasthenie.at
• Diplom Mentaltrainerin (Mentalakademie Europa)

 

Marcus Kerti

Diplom Mentaltrainer
memotional® Coach
Sport-/ Business Kinesiologe

Vortragsthema: Mentaltraining memotional® erleben!

Marcus Kerti ist freiberuflich als Trainer, Redner, Moderator und Coach tätig. Seine Begeisterung liegt in den Themengebieten Emotionen und Stress.

Emotionen, Erfahrungen und Erlebnisse aus unserer Vergangenheit und die vor der Zukunft bestimmen in unserem Unterbewusstsein darüber, wie wir meistens handeln, denken oder fühlen. Die Bedeutung dieser Erkenntnis wird einem erst bewusst, aufgrund der Tatsache, dass Forscher inzwischen mit Studien dieses belegen können. Denn nachweislich haben bis zu 99% unserer Entscheidungen ihren Ursprung im Unterbewusstsein!

Somit sind die Emotionen, sowie deren Folgen der Schlüssel zu unserem eigenen selbstbestimmten und glücklichen Leben. Auch die neueren Forschungsergebnisse über die direkten Auswirkungen und Einflüsse auf die Faszienstruktur in unserem Körper durch unsere Emotionen ist bahnbrechend. Damit wird bei genauer Betrachtung jedem Einzelnen bewusst, wo unser „Start Knopf“ für ein gesundes, stressfreies Leben mit jeder Menge Potential liegt- in unseren Emotionen!

Wie wir diesen „Start Knopf“ finden und richtig betätigen können erzählt uns Marcus Kerti in Bad Vöslau.