Mentale Stärke

Mental toughness ist der Schlüsselfaktor für Erfolg in Alltag, Business und Spitzensport.

Erfolgreiche Menschen sind von ihrem Können überzeugt.

Die britischen Psychologen Peter Clough und Keith Earle zählen zu mentaler Stärke insgesamt vier Bereiche.

CONFIDENCE
Mental starke Menschen sind von ihren Fähigkeiten voll überzeugt.

CHALLENGE
Mental starke Menschen suchen ständig neue Herausforderungen.

CONTROL
Mental starke Menschen halten die Anforderungen für kontrollierbar.

COMMITMENT
Mental starke Menschen können sich auch in schwierigen Situationen auf ihr Ziel fokussieren.

Menschen, die diese Fähigkeiten besitzen, sind nachweislich erfolgreicher, gesünder und glücklicher.

Damit ist mentale Stärke ein wesentlicher Schlüsselfaktor für persönlichen Erfolg, aber auch, um das Leben besser zu meistern.

Die Entwicklung mentaler Stärke ist eine fortlaufende Arbeit, die immer Raum für Verbesserung bietet. Manches Mal fällt uns das leichter als zu anderen Zeiten. Aber Dranbleiben lohnt sich immer.

Eigenschaften mental starker Menschen

Eigenschaften mentaler Stärke

 

10 Hinweise für mentale Stärke

Fragen Sie sich: Habe ich diese Eigenschaften?

Starke Emotionen können Sie rasch rational bewerten.

In der emotionalen Situation sind Sie in der Lage, Ihre Gefühle gut zu reflektieren und mit dem Verstand zu bewerten. Das sorgt für emotionale Stabilität und Impulskontrolle.

Sie kennen auch Ihre Ängste.

Diese Menschen können diesen bewusst begegnen. Das bedeutet, diese Angst blockiert sie weniger stark.
So können Sie Auslöser leichter benennen und machen sich keine Sorgen unbegründet.

Sie können auch gut alleine.

Sie beschäftigen sich automatisch mehr mit den eigenen Gefühlen und Gedanken. Sie können auch mit sich selbst glücklich sein. Denn ohne Selbstliebe ist mentale Stärke unmöglich.

Sie trainieren Ihre Stärken.

Damit sind Sie sich Ihrer selbst sicher und intrinsisch motiviert, sich stetig weiterzuentwickeln. Das gibt Ihnen Sicherheit im Handeln.

Sie kennen und leben Ihre Werte.

Das bedeutet: Sie treffen leicht Entscheidungen, die Ihren Werten entsprechen. Lassen sich dabei nicht verunsichern, Sie sind authentisch und können daraus stimmig handeln.

Ihr Selbstwertgefühl basiert darauf, wer Sie sind.

Sie wissen, was ihnen gut tut und was nicht, wo ihre Talente liegen und welche Fähigkeiten sie ausbauen möchten. Es bedeutet, Sie können das eigene Denken, Fühlen und Handeln richtig einzuschätzen und das Leben eigenverantwortlich gestalten.

Sie praktizieren Dankbarkeit.

Eine dankbare Einstellung macht nicht nur gesünder und zufriedener, sie ist der Schlüssel zu mehr Selbstbeherrschung und lässt Ihre langfristigen Ziele leichter umsetzen. Das ist ein Zeichen von mentaler Stärke.

Sie lernen aus Fehlern.

Beobachten Sie sich einmal selbst, wie Sie mit Missgeschicken oder Niederlagen umgehen. Ist der erste Impuls, nach Entschuldigungen und Erklärungen zu suchen? Sie können die Chancen erkennen, um daran zu wachsen.

Sie übernehmen Verantwortung.

Menschen mit mentaler Stärke akzeptieren, was nicht zu ändern ist oder ändern, was sie nicht akzeptieren wollen. Beides ist eine Entscheidung – und für beides übernehmen Sie die volle Verantwortung. So wie auch für Ihr Leben.

Sie sehen sich als Teil der Lösung.

Aus Umständen – egal, wie widrig – machen mental Starke etwas. Bonmot fasst es so schön zusammen: Wer etwas will, findet Wege; wer etwas nicht will, findet Gründe.

Je häufiger Sie den obigen Punkten zustimmen konnten, desto mental stärker sind Sie. Konnten Sie 8 – 10 Mal zustimmen, sind Sie stärker als der Durchschnitt der Menschen.

Wie Sie mental stark bleiben

  • Was andere denken, ist für Sie nicht maßgeblich
  • Sie lösen Ihre Probleme selbst
  • Sie zeigen Ihre Launen nicht im Außen
  • Sie pflegen einen positiven Umgang mit sich selbst
  • Sie denken, bevor Sie sprechen
  • Sie haben ein gesundes Selbstwertgefühl
  • Sie verfolgen realistische Ziele konsequent

Das mentale Stärketraining der Mentalakademie Europa

In der Mentaltrainer:in-Ausbildung trainieren Sie Ihr Gehirn mit vielen Übungen auf Höchstleistung.

Es beginnt mit der Sinneswahrnehmung, den Flexibilitätsübungen, der Meditationsanleitung, der Motivationfindung, der Zielfokussierung und vielen weitern erlebter Übungen.

Wir nutzen unsere langjährige Erfahrung und den neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.

Um sich ein mentales Wissens-Fundament zuzulegen, können Sie sich die 6 mentalen Schätze auf „Mental gut drauf“ online aneignen.

Mentale Stärke wird dadurch für jeden erlernbar.

 

Test „Mentale Stärke“

In dem Bemühen, mentale Stärke zu operationalisieren, haben Clough, Earle und Sewell (2002) den Mental Toughness Questionnaire 48 (MTQ 48) entwickelt und erste Beweise für seine Zuverlässigkeit und Gültigkeit geliefert.

Mit dem Short MTQ ist es möglich, mentale Belastbarkeit als multidimensionales Konstrukt darzustellen, das aus einem globalen mentalen Belastbarkeitsfaktor und sechs spezifischen Faktoren besteht. Der Very Short MTQ ist ein praktisches Werkzeug für Situationen, in denen Einschränkungen die Verwendung des Short MTQ verhindern.

Die verbesserten Fragebögen sind vielversprechende Möglichkeiten, die mentale Belastbarkeit von Personen mit dem MTQ zu messen und zu verstehen.

Quiz „Mentale Stärke“

Finden Sie in einem wissenschaftlich entwickelten Test mit 10 Fragen kostenlos Ihre mentale Stärke heraus.

Ermitteln Sie Ihre mentale Stärke!