Broschüre

Newsletter

Zertifikate

Kontakt

Mentales Emotionsmanagement

Mentaltraining und Emotionsmanagement

EMOTIONSMANAGEMENT

Schnell - Wirksam - Dauerhaft

„MEM“ ist eine unglaublich wirkungsvolle und schnelle Technik, um emotionale, mentale und körperliche Blockaden sowie negative und belastende Gedanken und Gefühle schnell, spürbar und dauerhaft aufzulösen. Das bedeutet, dass gegenwärtige, negative Reaktionen auf vergangene Erfahrungen so verändert werden, dass sie bedeutungslos werden. Außerdem können aktuelle Stresssituationen sofort bearbeitet werden, sodass sie zu keinen weiteren Einschränkungen mehr im Leben führen.

Erhöhte Aktivitäten im Emotionszentrum werden durch das leichte Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte, während man sich auf sein Thema konzentriert, neutralisiert. Dadurch kommt es zu einer Reorganisation neuronaler Netzwerke.

Wir weisen aus urheberrechtlichen Gründen darauf hin, dass „mentales MEM“ nach unserem Verständnis gelehrt wird und nicht das EFT nach Gary Craig.

Mentales Emotionsmanagement

Informationen im Detail

Was ist "MEM"?

„MEM“ (Mentales-Emotionsmanagement) ist eine Weiterentwicklung der Klopftechnik zur Auflösung energetischer Blockaden

Im Unterschied zur westlichen Psychologie ist beim „MEM“ die Frage nach dem „Warum“ und „Wer hat Schuld an etwas“ nicht sonderlich relevant, interessant ist vielmehr das „Was“, das den Menschen zu seiner persönlichen Wahrheit führt.

Wir weisen aus urheberrechtlichen Gründen darauf hin, dass „MEM“ nach unserem Verständnis gelehrt wird und nicht das EFT nach Gary Craig.

ZIEL DER AUSBILDUNG

In dieser Ausbildung erlernen Sie die grundlegenden Techniken von „MEM“ kennen und erhalten ausreichend Raum und Zeit zum Üben, um diese effiziente Technik bei sich und anderen erfolgreich anzuwenden.

  • Technik zur Selbsthilfe und Persönlichkeitsentfaltung: Die Grundtechnik von „Mentalem MEM“ ist einfach und schnell zu erlernen. Schon innerhalb kurzer Zeit können Sie bei sich Stress, emotionale und mentale Blockaden spürbar auflösen. Die Wirkung tritt noch während der Sitzung ein.
  • Technik im Einsatz bei Ihren Kunden: Sie lernen diese Technik erfolgreich bei anderen anzuwenden. Damit gewinnen Sie ein zusätzliches wertvolles Werkzeug, um auf der emotionalen Ebene mit Ihren Kunden lösungsorientiert und zielgerichtet zu arbeiten.

IHR PERSÖNLICHER NUTZEN

„MEM“ ist eine Kombination aus Mentaltraining und Emotionsmanagement und hilft besonders schnell, spürbar und dauerhaft, unter anderem, wenn Sie

  • sich von negativen, einschränkenden oder gar blockierenden Gedanken und Überzeugungen befreien wollen, die Ihr Leben unnötig schwer machen.

  • emotionale Belastungen auflösen wollen (belastende Erfahrungen und Erlebnisse, alltäglicher Ärger, Frust, Wut, Selbstzweifel, Wertlosigkeit, Minderwertigkeitsgefühle, Scham, Schuld, Trauer, Einsamkeit, Demütigung, Zurückweisung, Missbrauch, Schmerz).

  • sich von Ihren Ängsten befreien wollen (wie Prüfungs- und Präsentationsangst, Angst vorm Zahnarzt, Flugangst).

  • sich von Ihren Erfolgs- und Leistungsblockaden in Beruf und Sport befreien wollen, die Sie hindern Ihre Ziele zu erreichen.

  • lernen wollen, mit Stress und Leistungsdruck besser umzugehen, um Burnout vorzubeugen.

  • sich von Übergewicht und Rauchen zu befreien.

INVESTITION und DAUER

Investition: 

  • € 980,00

Dauer: 

  • Block 1:  2 Tage
  • Block 2:  3 Tage 

Abschluss-Zertifikat: 

  • MEM-Practitioner

VORAUSSETZUNGEN

Für dieses Seminar sind keine Voraussetzungen notwendig. 

Weitere Termine sind aktuell in Planung. Für weitere Informationen ruf uns doch an (+43 (0)3465 20 6 97) oder schreibe uns (office@mentak.eu).
Vielen Dank für dein Interesse!