Broschüre

Newsletter

Zertifikate

Kontakt

Erlebnispädagogik & Mentaltraining

Erlebnispädagogik

MENTALES TRAINING - NATUR - ABENTEUER

Selbsterfahrung - Spaß und Freude

Neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung belegen, dass das menschliche Gehirn am effektivsten und nachhaltigsten lernt, wenn das Gelernte emotional verknüpft wird. Diese emotionale Verknüpfung erreicht man am einfachsten durch das Erleben der Theorie und der Lehrinhalte in der Praxis.

Die Begeisterung, die unseren Körper in dem Moment des Gelingens einer Übung durchströmt, wirkt auf unser Gehirn wie Dünger. Dadurch wird die neu gewonnene Erkenntnis um ein vielfaches intensiver abgespeichert, als bei der klassischen Wissensvermittlung im Frontalunterricht.

Erlebnispädagogik & Mentaltraining

Informationen im Detail

ZIEL DER AUSBILDUNG

In diesem Spezialseminar geht es in erster Linie darum, Ziele, Herausforderungen, Leistungs- und Erwartungsanforderungen erfolgreich mit und in der Natur zu erreichen. Mit dem Erlebnispädagogik-Mentaltraining können Sie die erlernten Techniken jederzeit im Seminarbereich und als persönliche Ressource nutzen. 

Erleben Sie die Kraft der Natur und die unendlichen Möglichkeiten diese einzusetzen. Erlernen Sie die Kunst, Menschen durch die eigenen praktischen Erfahrungen in ihrer Persönlichkeit wachsen zu lassen.

PERSÖNLICHER NUTZEN

Durch Erlebnispädagogik-Mentaltraining werden Sie Ihre eigenen Selbst- und Grenzerfahrungen machen und die Möglichkeit haben dadurch zu wachsen.

Sie lernen, wie Sie die Grundlagen des mentalen Trainings mit erlebnispädagogischen Maßnahmen an Ihre zukünftigen Kunden weitertragen können.

Machen Sie intensive Erfahrungen im Einklang mit der Natur und erweitern Sie Ihre Wahrnehmung, ihr Bewusstsein und stärken Sie Ihre Sinne.

LEHRINHALTE

In den 64 Unterrichtseinheiten beschäftigen Sie sich mit den Ansätzen von Erlebnispädagogik, dem Konzept der Abenteuerpädagogik und Flow Learning.

Entspannung, Visualisierung, Konzentration stehen ebenso im Lehrplan, wie Grenz- und Selbsterfahrung, Orientierung im Gelände, Entwicklung von Wahrnehmungs- und Handlungsalternativen.

Ein Schwerpunkt sind auch die Einsatzmöglichkeiten von Erlebniselementen in Gruppen und für Einzelpersonen.

Inhalte:

  • Selbstbewusstsein, Stärken
  • Gruppendynamik, Kommunikation
  • Vertrauen, Grenzen, Evaluation

All diese Themen werden anhand von praktischen Übungen erlebbar gemacht.

INVESTITION und DAUER

Investition: 

  • € 580,00

Dauer: 

  • 4 Tage

VORAUSSETZUNGEN

Das Erlebnispädagogik-Mentaltraining ist offen für alle TrainerInnen, PädagogInnen und Coaches, die Outdoorelemente in ihren Trainings, Seminaren oder Workshops einsetzen möchten.

Weitere Termine sind aktuell in Planung. Für weitere Informationen ruf uns doch an (+43 (0)3465 20 6 97) oder schreibe uns (office@mentak.eu).
Vielen Dank für dein Interesse!