Broschüre

Newsletter

Zertifikate

Kontakt

Yiquan

Was wir heute im Mentaltraining lernen und auch wissenschaftlich nachweisen können, nämlich dass der Geist den Körper beeinflusst, ist in China schon lange bekannt. Dieses Wissen wurde in den traditionellen Kampf- und Heilkünsten verpackt und trainiert.

Eine solche innere Kampfkunst ist Yiquan, welche in erster Linie mit der Vorstellung arbeitet. Durch die Vorstellung bestimmter Bilder und Bewegungen werden dabei im Körper Nervenimpulse und feinste Muskelkontraktionen bis in die tiefsten Schichten ausgelöst, wodurch die Bewegungen mental trainiert werden. Wenn man so will, kann man Yiquan als „Mentaltraining in Perfektion“ bezeichnen.

Das besondere an diesem System ist, dass durch das sanfte Training auch die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert werden und Yiquan inzwischen auch als Heilkunst und Methode zur Gesunderhaltung anerkannt ist.

Video: Yiquan – Kampfkunst und Lebenspflege