Broschüre

Newsletter

Zertifikate

Kontakt

Diplom Master-Mentaltrainer

Diplom Master-Mentaltrainer

Das nächste Level im mentalen Training erreichen

Neurowissenschaftlich fundiert und praxisorientiert

Sie wollen Ihre bereits erworbenen Kompetenzen und Fertigkeiten als Diplom Mentaltrainer/in weiter vertiefen und noch weiter professionalisieren?

Dann ist diese Ausbildung zum Diplom Master-Mentaltrainer/in genau das Richtige für Sie.

Mentale Prozesse beeinflussen unser ganzes Leben. Die Wirksamkeit des mentalen Trainings ist unumstritten. Damit Sie noch erfolgreicher und professioneller arbeiten können, verbinden wir konsequent die mentalen Methoden mit den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften.

Sie erhalten in der Ausbildung einen umfangreichen mentalen Werkzeugkoffer mit weiteren sehr wirksamen und nachhaltigen Interventionstechniken sowie den neuropsychologischen Erklärungsmodellen dazu. Zusätzlich erwerben Sie profunde Kenntnisse, um kompetent mit Gruppen zu trainieren und Einzeltrainings durchzuführen.

    Diplom Master-Mentaltrainer Ausbildung

    Informationen im Detail

    ZIELE DER AUSBILDUNG

    • Sie erhalten tiefgreifende Impulse für Ihre persönliche Weiterentwicklung und für die Ihrer Kunden.
    • Sie professionalisieren Ihre Trainerkompetenzen.  
    • Sie erweitern Ihre Fragekompetenz und lernen punktgenaue Fragen zu stellen.
    • Sie vertiefen und erweitern Ihre mentalen Techniken und Methoden.
    • Sie erwerben Fähigkeiten, Einzeltrainings abzuhalten, Gruppen zu führen und Teambildungsprozesse zu begleiten.
    • Sie erfahren die neurowissenschaftlichen Hintergründe warum, was, wie wirkt.

    IHR PERSÖNLICHER NUTZEN

    • Sie lernen die Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften (u.a. aus der Neurobiologie, Neurochemie, Quantenphysik) praktisch umzusetzen – „Erfinden Sie sich neu“. 
    • Durch die Kombination von Theorie UND Praxis erwerben Sie das notwendige Erfahrungswissen.
    • Sie optimieren Ihre „Hard- und Software“ Ihres Gehirns. Hardware = physische Gehirnfunktion, Software = umprogrammieren und programmieren unserer im Laufe des Lebens erworbenen Programme.
    • Jeder Mensch ist einzigartig, daher gibt es auch keine Patentrezepte. Sie erhalten in der Ausbildung eine Vielfalt von effektiven mentalen Methoden und Interventionen, um jedes Training einzigartig gestalten zu können.

    LEHRINHALTE

    Die Wirksamkeit der mentalen Techniken ist mittlerweile umumstritten. Vertiefen Sie Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse, um Ihre Kunden noch gezielter begleiten zu können. Trainieren Sie noch effektiver nach den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung.

    Was Sie erwartet:

    • Neurowissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen
    • Neueste Erkenntnisse aus der Quantenforschung
    • Teamentwicklungsphasen und Gruppendynamiken sowie der Umgang mit schwierigen Seminarteilnehmern
    • Punktgenaue Fragen, die zielführend sind, denn die Lösung liegt beim Kunden
    • Selbstwerttraining
    • Ressourcen– und Stärkenmanagement
    • Resilienztraining
    • Entspannungsmethoden und Meditation
    • Body-Mind-Connection
    • Emotionale Intelligenz und Kompetenz 
    • Umgang mit Niederlagen und Fehlern
    • Power der Sprache
    • Seminar- und Konzeptentwicklung, Aufbau und Ablauf von Einzeltrainingsplänen
    • Grundhaltungen und Fertigkeiten eines Trainers 

    INVESTITION - DAUER und UMFANG

    Investition: 

    • € 2.300,00 bei Bezahlung der Gesamtkosten vor Beginn des Lehrganges
    • € 2.450,00 bei modulweiser Bezahlung (7 mal € 350,00)

    Die Ausbildungen sind in Österreich und Italien umsatzsteuerfrei.

    In den Kosten sind Arbeitsunterlagen, das Begleiten der Diplomarbeit und die kommisionelle Diplompräsentation inkludiert. 

    Dauer: 

    • 1 Semester

    Umfang: 459 Einheiten

    • 139 Einheiten Methodik Mentale Grundlagen mit Trainerbegleitung
    •   50 Einheiten E-Learning (ersetzt Peergroup)
    • 100 Einheiten (praktische Umsetzungen zwischen den Modulen)
    •   50 Selbststudium
    • 120 Verfassen einer Diplomarbeit

    8 ECTS-Punkte – ECTS = European Credit Transfer System

    Wichtige Information: 
    In Deutschland wird der Abschluss mit einem Zertifikat bestätigt. 

    VORAUSSETZUNGEN

    • Diplom Mentaltrainer/in oder gleichwertige Ausbildung

    FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN

    Links zu den wichtigsten Förderstellen in Österreich:

    Fördermöglichkeiten

    Diplom Master-Mentaltrainer

    Alphotel Innsbruck

    A-6020 Innsbruck, Bernhard-Höfel-Straße 16, Tirol

    http://www.alphotel.com

    Zeitraum:
    21.10.2017 - 11.03.2018 Terminübersicht aller Module
    DMM - Modul 1 21.10.2017 - 22.10.2017
    DMM - Modul 2 25.11.2017 - 26.11.2017
    DMM - Modul 3 16.12.2017 - 17.12.2017
    DMM - Modul 4 20.01.2018 - 21.01.2018
    DMM - Modul 5 10.02.2018 - 11.02.2018
    DMM - Modul 6 09.03.2018 - 11.03.2018

    Diplom Master-Mentaltrainer

    Bildungshaus St. Arbogast

    A-6840 Götzis, Montfortstraße 88, Vorarlberg

    http://arbogast.at/

    Zeitraum:
    16.12.2017 - 06.05.2018 Terminübersicht aller Module
    DMM - Modul 1 16.12.2017 - 17.12.2017
    DMM - Modul 2 27.01.2018 - 28.01.2018
    DMM - Modul 3 17.02.2018 - 18.02.2018
    DMM - Modul 4 10.03.2018 - 11.03.2018
    DMM - Modul 5 07.04.2018 - 08.04.2018
    DMM - Modul 6 04.05.2018 - 06.05.2018

    Diplom Master-Mentaltrainer Sommerakademie

    Hügellandhof

    8385 Neuhaus am Klausenbach, Taborstraße 4, Burgenland

    http://www.huegellandhof.at

    Zeitraum:
    14.07.2018 - 25.10.2018 Terminübersicht aller Module
    DMM - Modul 1 14.07.2018 - 19.07.2018
    DMM - Modul 2 20.10.2018 - 25.10.2018